Angeln

Die unmittelbare Lage zum Fluss Görälven, wo man Äsche und Forelle angeln kann, ist unschlagbar. Egal ob Sie das Fliegenfischen oder das Angeln mit Pose bevorzugen, hier erwartet Sie ein einmaliges Angelerlebnis. Genießen Sie die Ruhe und Stille aber auch die Spannung des Angelns.

Flygbild_Fiska


Sportangeln, Fliegenfischen
In der Nähe von Stöten gibt es viele gute Angelmöglichkeiten, sowohl in Flüssen als auch in kleinen und größeren Seen und wir bieten Karten an, die Ihnen helfen das passende Angelgewässer zu finden. In dem Fluss Görälven, der direkt am Campingplatz Stöten vorbeifließt, können Sie mit der Fliegen- oder Spinnrute Äsche und Forelle angeln. Bei uns können Sie Angelausrüstung und Angelkarten kaufen und sich über das Angeln informieren. Mit der richtigen Taktik und Ausrüstung aber auch der Information wo im Moment der beste Platz zum Angeln ist, können Sie hier Saiblinge, Regebogenforelle und Forelle fangen.

Brauchen Sie einen Angelguide? Wir können Ihnen gern jemanden vermitteln, der Ihnen die besten Gewässer für das Angeln von Äsche und Forelle zeigt. Der Guide kann Ihnen gute Fliegen empfehlen, die richtige Wurftechnik zeigen und helfen ein besserer Sportangler zu werden.

ERSBO Flugangelstrecke
Exklusive Angelstrecke ausschließlich zum Fliegenfischen und für höchstens 8 Personen pro Tag. Die Flugangelstrecke ist ca. 2,5 km lang und besteht aus Stromschnellen und ruhigeren Partien. Angelkarten und Information zur ERSBO Flugangelstrecke können Sie nur beim Campingplatz Stöten bekommen.
Preis pro Tag:
100 SEK

Angelregeln
Hier herrschen strengere Angelregeln, dafür kann man hier aber auch sehr große Äschen vorfinden. Man darf nur Flugangeln benutzen. Es sind höchstens 8 Fliegenfischer pro Tag erlaubt. Die Angelstrecke ist ca. 2,5 km lang und gut ausgeschildert. Man darf auf beiden Seiten des Flusses angeln. Pro Angelkarte und Tag dürfen höchstens drei Fische gefangen werden, die mindestens 35 cm lang sein müssen.


ersbo1

Angelbezirk Lima
Im Angelbezirk Lima gibt es viele kleinere und größere Seen mit Forelle, Regenbogenforelle, Saiblinge, Barsch und Hecht. Hier gibt es auch spannendes Angeln am Abend. Im Angelbezirk Lima befinden sich vier Put and Take-Seen. In den größeren Seen werden Boote vermietet.
Tageskarte
80 SEK
Wochenkarten
280 SEK
3-Tageskarte: 220 SEK
Jahreskarte: 500 SEK
Put and Take:
100 SEK für 3 Fische

Angelbezirk Transtrand
Der Angelbezirk Transtrand hat 6500 ha Angelgewässer mit über 10 Seen und 190 km fließendes Gewässer zu bieten und verspricht damit sehr abwechslungsreiche Angelmöglichkeiten. In den Flüssen Görälven, Fuluälven und Västerdalälven kann man mit Glück Äschen von 1-2 kg, Forellen von 2-3 kg und Lavarete von 1-3 kg fangen. In den Seen kann man Forellen und Regenbogenforellen bis zu 7 kg bekommen.
Tageskarte
80 SEK
Tageskarte im See Versjön
100 SEK
Wochenkarte
280 SEK

Angelbezirk Trysil
Der Campingplatz Stöten liegt ca. 300 m von der norwegischen Grenze entfernt. Der norwegische Fluss Trysilälven beginnt am Ende des Flusses Femundälven und endet an der Grenze zum Lutnesdam. Ein weiterer Fluss ist der Ljöra (der norwegische Görälven); er kommt aus dem schwedischen Ljördalen und ist ein sehr schöner Fluss mit Stromschnellen und ruhigeren Partien.
Tageskarte
120 NOK
Wochenkarte
350 NOK
Stacks Image 266
Stacks Image 268
Stacks Image 269
Stacks Image 270
Stacks Image 271
Stacks Image 272
Stacks Image 273